Achillessehnen­beschwerden

Ursachen, Symptome, Therapiemög­lichkeiten

Definition

Achillessehnen­beschwerden sind Reizungen und Entzündungen im Bereich der Achillessehne.

Ursachen

Es gibt eine Reihe von Ursachen für Achillessehnen­beschwerden. Überbelastungen, falsches Schuhwerk, verkürzte Wadenmuskeln und Sprungsportarten wie Volleyball oder Basketball können alle samt zu Beschwerden im Bereich der Sehne führen.

Symptome

Es können Schwellungen im Bereich der gereizten Stelle auftreten. Druckschmerz, Anlaufschmerz oder Belastungsschmerz sind dabei die häufigsten Beschwerden.

Bei Nicht-Behandlung kann aus einer akuten Achillessehnen­entzündung auch eine chronische Symptomatik entstehen. Im schlimmsten Fall kann die Sehne dabei reißen, dann spricht man dann von einer sogenannten Achhillessehnen­ruptur.

Therapien

Um dem Vorzubeugen, sollte man die zur Verkürzung neigende Wadenmuskulatur dehnen, sowie versuchen Überlastungen zu vermeiden.

In der Akutphase sollte gekühlt und die Belastung weitestgehend reduziert werden. Insbesondere die Stoßwellentherapie und die Einnahme von homöopathischen Mitteln, sowie passende Einlagen können zu einer schnelleren Genesung beitragen.

Um die genauen Ursachen zu erkennen und anschließend diesen entgegen zu wirken, empfehlen wir zusätzlich eine Sportmedizinische Bewegungsanalyse.

Achillessehnenbeschwerden was last modified: Dezember 31st, 2021 by Can Atabas