Wirbelgelenkarthrose

Wirbelsäule
Definition

Als Wirbelgelenkarthrose (Facettensyndrom) ist eine degenerative Erkrankung der Gelenke zwischen den einzelnen Wirbelkörpern zu verstehen. Neben Bandscheibenschäden ist die Wirbelgelenkarthrose die häufigste Ursache für Rückenschmerzen.

Ursache

Die Hauptursache für das Facettensyndrom ist bei alters- und abnutzungsbedingte Schäden der kleinen Wirbelgelenke zu suchen.

Symptome

Das häufigste Symptom der Wirbelgelenkarthrose ist der Rückenschmerz. Je nachdem welcher Teil der Wirbelsäule betroffen ist, können zusätzlich noch Beschwerden im Hüftbereich bis hin zu Krämpfen in den Beinen auftreten.

Insgesamt führt die Erkrankung somit zu chronischen Schmerzzuständen, die folglich zu schweren Einschränkungen der Aktivitäten im täglichen Leben führen können.

Therapie

Zunächst werden die Symptome der Wirbelgelenkarthrose mit konversativen, also nicht operativen Methoden behandelt.

Dabei wird versucht, die Beschwerden dursch Physiotherapie (Krankengymnastik), klassiche Massagen oder auch Rückenschulungen zu lindern. Hauptziel dabei ist es, die Lebensqualität der Patienten wieder zu steigern. Injektionstherapien mit ACP oder Hyaluronsäure können die konservativen Maßnahmen zusätzlich unterstützen.

Wirbelgelenkarthrose was last modified: September 30th, 2017 by Can Atabas